Auf dem Flohmarkt - Marc Borchert

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Auf dem Flohmarkt


"Die Gitarre? Kostet 100"

Der eitle Fatzke im Prada Anzug liebäugelt mit meinem Baby

Prada wer zum Teufel trägt Prada?

"100? Aber der Hals is' schief und mit Verlaub der Ton knarzt"

er spielt einen ton... er knarzt

"klingt nicht gut"

Was erlaubt sich dieser Depp? Klar klingt die nich' optimal, aber sie hat Geschichte
ich mein richtige Geschichte
sie ist der Grund warum ich dichte
hat mir die Muse einghaucht
die mich tag für tag nun fickt
mir die Lebenslust geraubt
mich in den Abgrund der Kunst geschickt
dort bin ich hinabgetaucht
und tauche nie mehr wieder auf
Meilensteine schrieb ich darauf, zuhauf
keiner kennt sie, klar.
Aber eines tages nimmt man mich wahr
Dann kennt man meine Meilensteine
Dann kennt man mich
Dann war es das wert so tief abzutauchen
Aber andere Möglichkeiten hab' ich grad keine
und man kennt mich nich'
und ich brauch unbedingt was zu rauchen

"30?" frag ich vorsichtig
er schaut mich an und sagt: "Lieber nicht"

Ich hasse ihn
Er ist der Grund warum ich schreibe
Schreibkunst, die ich mit Hass betreibe
Hass gegenüber denen die mich nicht hassen lassen
die andere Leute machen lassen
die wiederum alles mit sich machen lassen
Hier steht er nun an meinem Stand
hat meine Vergangenheit in der Hand
und meine Zukunft vieleicht auch
Wer weiß inwiefern ich mich kunstlos prostituieren muss
weil man doch irgendwie kunstlos profitieren muss
Deswegen steh' ich doch nun hier
während Mr Goldman Sachs meine träume obduziert
Was hat er da in der Hand? Led Zeppelin IV?

"Und die CD?"
"10"
"Hast du den Kratzer gesehen?"

Pff ein Kratzer und es ist geschehen
ein Kratzer und er ist dahin.
Der Klang in dem ich zu hause bin
Der Klang der mich nach hause bringt
naja is auch nur halb so schlimm,
wenn die CD die Flöten von Stairway to Heaven überspringt
deren Noten mir zwar in größten Nöten Flügel verliehen
aber von irgendwas muss man sein Speed ja ziehen.

"5?"
Er schüttelt den Kopf und legt sie zurück
"Ich versuch anderswo mein Glück
Aber kaufen würde ich wirklich gern
dich, du würdeloser Möchtegern
Axl Rose
ohne Eier in der Hose

Visitenkarten hab ich keine
nur meine Hörner und meine Ziegenbeine"
Ich schaue auf den Ziegenfuß
"Du lieber Gott, Satan, bist du's?"
"Satan bin ich, in der Tat,
ich bin der Geist der stets bejaht,
wenn die Menscheit sich willentlich dem Ende naht.
Aber anstatt, wie in den 70ern Junkies Ruhm und Ehre zu schenken,
Widme ich mich heutzutage eher damit Investment zu banken
und in meiner Entourage fehlt noch
eine Made die mir Kaffee kocht
in einem Büro verwest
Stapelweise Papier sortiert und kopiert
und mir danach einen bläst

interessiert?

Er reicht mir ein Stück Papier
Die Schrift darauf ist ziemlich klein.
Wie können so viele Nullen so viel wert sein.

"Los ergreif die Gunst der Stunde
Richte deine Kunst zugrunde"

Naja, mit der Kunst ist ja nicht zwangsläufig Schluss.
Ich brauch nur eine finanzielle Basis darunter, versteht sich,
darum dreht sich unsere Welt doch munter.
Nein mit der Kunst ist nicht zwangsläufig Schluss
So läuft das Heutzutage: Kapital ist ein Muss

 
link
facebook login
link
facebook login
link
facebook login
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü